Räucherkammer aus dem Fass mit ihren eigenen Händen

Geräucherte selbst gemachte - köstliche Delikatesse und umweltfreundlich, und wird ihnen helfen, Räucherkammer aus dem Lauf, machte mit seinen eigenen Händen vorzubereiten. Es gibt viele Arten von Räuchereien, aus verschiedenen Materialien, aber der einfachste Weg, die minimal Kosten erfordert, eine Räucherkammer aus dem Laufe.

Wie man eine Räucherkammer aus einem Fass macht

Wie aus dem Fass

Vorrichtung Räucherkammer

In jedem Räucherkammer Räucherei, unabhängig von dem Material, aus dem er hergestellt wird, muß zwei Kameras in einem einzigen Brenn Brennholz oder spezieller Chip erzeugt in anderem geladenem vorher gesalzenem Fleisch, Fisch, eine große Menge an Rauch, Käse und andere Produkte. Kammern können durch einen Schornstein getrennt sein und übereinander liegen. Im ersten Fall werden die Produkte geräuchert, wie Rauch, durch das Rohr bewegt wird, Zeit hat, um abzukühlen. Im zweiten Fall - Produkte von heißem Rauchen, wie Kochen bei erhöhter Temperatur stattfindet.

Der Bau solcher Ölräuchereien ist etwas anders. Räucherkammer für geräucherte aus dem Lauf hat Ausleger Holzofen, geschweißt aus Blech gefaltet oder aus Ziegeln. Räucherkammer der Trommel besteht, wobei die festen Haken oder Stäbe für Produkte in eine oder mehrere Ebenen platziert. Top Räucherkammer geschlossen perforierten Deckel aus Hartholz oder Jutesäcke - Deckel nicht erlaubt Rauch zu entweichen, wodurch Wasserdampf freigesetzt wird. Der Holzofen ist durch einen Schornstein mit der Rauchkammer verbunden. Die Temperatur des in die Räucherkammer eintretenden Rauchs hängt von seiner Länge ab. Brennholz für diese Art von Räucherei muss unbedingt von hoher Qualität sein: Hartholz, trocken, nicht verfault. Die beste Option ist Erle, sowie Obstbäume und ihre Zweige.

Ofenbau

Ofenkonstruktion in der Räucherkammer für geräucherte Rauch verwendet wird, die sich ergebende Abfall der Holzsägemehl oder Chips, auf dem Boden der Kammer Rauchen gelegt. Im Erdgeschoss, unter der Räucherkammer, arrangieren sie einen herkömmlichen Holzofen mit Rauchabzug. Produkte werden auf den Rost gelegt. Als Ergebnis der Fett geräuchertem Fleisch oder Fischöl freigesetzt werden, unter dem Rost für Produkte müssen eine kontinuierliche Palette einen Spalt zwischen den Wänden der Kammer für Rauch installieren lassen. Probe

Beispiel Räucherei

Raucher Raucher

von Fässern: Herstellungstechniken

Benötigte Materialien:

  • Metalltrommelvolumen von 100-200 Litern;Justierventile
  • Durchmesser 6-8 mm
  • Drahtgitter, Stahl oder Kupfer;
  • Eisenplatte 3-4 mm dick für den Boden der Räucherkammer;
  • Trimmen des Winkels für die Herstellung von Beinen;
  • Scharniere für die Tür der Brennkammer;
  • Schneiden eines Rohres mit einem Durchmesser von etwa 10 cm, um einen Schornstein herzustellen;
  • Schweißmaschine und Bulgarisch. Barrel

für die Räucherkammer Herstellung muss nach innen, ohne Restchemikalien und Stoffe mit einem starken Geruch sauber sein. Wenn der Lauf verschmutzt ist, muss er mit einer Lötlampe gespült oder verbrannt werden.

Fass für die Herstellung einer Räucherkammer

Fass für die Herstellung von Räucherei

  1. Wenn der Zylinder versiegelt ist, schneiden Sie den Deckel mit einem Schleifgerät oder einer Schweißmaschine ab. Der Deckel kann zur Herstellung eines Palettenfachs verwendet werden.
  2. Der untere Teil des Fasses ist ein Ofen, in dem eine Tür zum Laden von Brennholz und zum Verlassen des Schornsteins hergestellt werden muss. Die Öffnung für die Tür wird mit einer Schweißmaschine oder einem Schleifer geschnitten, die ungefähren Abmessungen betragen 20 mal 30 cm Der ausgeschnittene Teil wird verwendet, um die Tür zu machen: mit Scharnieren, einem Griff mit einer Verriegelung, und die Tür an dem Ofen zu befestigen.
  3. Im Boden des Fasses sind mehrere Längslöcher angebracht, die die Rolle eines Aschenbechers spielen und dazu dienen, Asche aus dem Ofen zu entfernen. Etwa 1/3 des Fasses ist mit dem Boden der Rauchkammer aus Eisenblech verschweißt. Um sicherzustellen, dass der Boden nicht ausbrennt, und auch für eine gleichmäßige Wärmeverteilung, ist es besser, aus Stahl 3-4 mm dick zu machen.
  4. Das Loch für den Schornstein wird durch den Durchmesser des Rohrs auf der gegenüberliegenden Seite der Brennkammer hergestellt. Das Rohr wird gebogen und an den Ofen geschweißt. Die Höhe des Rohres sollte klein sein, da sonst der Schub im Ofen zu stark wird und die Temperatur in der Räucherkammer zu hoch wird, was zu einer aktiven Freisetzung von Fett und Saft aus den Produkten führt.
  5. Zum Lauf schweißen die Beine von der Ecke. Die Beine ermöglichen es, einen Luftspalt zwischen dem Ofen und dem Boden zu schaffen, um das Verbrennen von Brennholz zu verbessern.
  6. Es ist möglich, den Ofen in der Tonne nicht zu machen, sondern aus dem Ziegelstein an der bequemen Stelle des Grundstückes zu legen. In diesem Fall ist der Boden der Räucherkammer der Boden des Fasses selbst, und das nützliche Volumen des Rauchers wird zunehmen. Die Vorderwand des Ziegelofens ist nur zur Hälfte ausgelegt, Holz wird durch das Loch gegossen. Um den Rauch zu entfernen, lassen Sie hinter der Brennkammer ein Loch im Mauerwerk.
    Gesamtansicht der Räucherkammer

    Allgemeine Ansicht eines Rauchers

  7. Eine Abtropfschale für Saft und Fett wird aus einer Trommelabdeckung oder einem dünnen Stahlblech hergestellt. Der Durchmesser der Palette sollte um 3-5 cm kleiner sein als der Durchmesser des Fasses - dies gewährleistet eine ungehinderte Zirkulation des Rauches in der Räucherkammer. Um die Pfanne an den Wänden des Laufs anzubringen, werden zwei Verstärkungsstücke kreuzweise in einer Höhe von 10-15 cm vom Boden der Räucherkammer aus geschweißt. Sie werden anschließend eine Palette installiert. Die Möglichkeit, die Palette zu entfernen, macht es praktischer, die Chips zum Rauchen zu laden und die Palette zu reinigen. Auf die Palette können Sie eine Verstärkungsschlaufe schweißen - so ist es bequemer, sie herauszunehmen und an ihren Platz zu stellen.
  8. Im oberen Teil der Räucherei werden Roststützen verwendet. Sie bestehen aus Verstärkungen in Form von Schlaufen, die sich an den vier Seiten des Laufs befinden. Die Scharniere sollten nicht in die Aussparung der Palette eingreifen. Die Höhe des Standortes hängt von der Größe des Fasses und der Anzahl der Gitter ab: in einem großen Fass können sie in zwei oder drei Etagen hergestellt werden, was das Volumen der gleichzeitigen Beladung der Produkte erhöht. Der Abstand zwischen den Gittern beträgt 10-15 cm
  9. Der Rost besteht aus einem dünnen Draht, der am Rahmen befestigt ist. Um einen dicken Draht für den Rahmen des Rostes gleichmäßig zu biegen, müssen Sie ihn um das Fass wickeln, schneiden, um 5-7 cm reduzieren und seine Enden befestigen. Der Rost selbst besteht aus dünnem Draht, die Gitterteilung beträgt 2-3 cm
    Grill für Räucherei

    Gitterrost für Räucherei

  10. Stellen Sie eine Abdeckung aus Hartholz mit kleinen Öffnungen her, die überschüssige Feuchtigkeit entweichen lassen. Der Deckel kann durch einen Jutesack ersetzt werden.

Verwenden einer Räucherei

In einer solchen Räucherkammer können Sie jedes Brennholz verwenden, einschließlich Nadelholz. Rauch von der Verbrennung von Holz wird nach draußen genommen, und zum Rauchen wird Rauch von glühenden Spänen aus Hartholz verwendet, was den Produkten eine schöne goldene Farbe und einen feinen Geschmack ohne Bitterkeit verleiht. Die Rasur kann man selbst machen, indem man einen trockenen Baum mit einem Messer schabt: Erle, Apfel, Pflaume, Kirschpflaume;oder gebrauchsfertig - es wird in Geschäften von Garten- und Gartenwaren verkauft. Der Chip wird gleichmäßig auf den Boden der Räucherkammer gelegt, eine Palette wird auf eine kreuzförmige Armatur gelegt, der Rost wird aufgesetzt. Fisch, Fleisch, Schmalz oder Käse, mit Garn oder Baumwollfaden gebunden, werden auf den Rost gelegt. Auf der Räucherkammer mit einem Deckel oder einer Tüte.

Video - Räucherkammer aus dem Fass mit den eigenen Händen

Den Ofen schmelzen. Wenn der Boden der Räucherkammer erhitzt wird, beginnen die Späne zu schwelen, und die Räucherkammer ist mit Rauch gefüllt. Die Zeit zum Räuchern von Fisch beträgt etwa 30 Minuten, Fleisch und Fett sind 50-70 Minuten, Käse ist 40 Minuten. Die Produkte, die in der Räucherkammer aus dem Fass mit ihren eigenen Händen gemacht werden, sind völlig natürlich, nützlich und sehr schmackhaft.

Zubereitung von Produkten in der Räucherkammer

Vorbereitung der Produkte in der Räucherei

Eine einfache Räucherei kann auch aus einem Fass hergestellt werden.