Das Wasser aus dem Wasserhahn begann in einem kleinen Rinnsal zu fließen

Was also, wenn das Wasser aus dem Wasserhahn in einem kleinen Rinnsal fließt?

Es gibt mehrere Gründe für dieses Problem:

  • Zustand der Wasserleitungen;
  • Verstopfung der Kassette in einem großen Durchflussfilter, falls vorhanden;
  • Wenn kein großer Filter vorhanden ist, kann ein kleiner Filter mit Rost oder Ablagerungen verstopft sein;
  • Wenn beide Filter fehlen, müssen Sie auf den Status des Mixers achten;Das Wasser aus dem Wasserhahn begann in einem kleinen Rinnsal zu fließen

Möglichkeiten, das Problem zu beheben.

Lasst uns versuchen, die Ursachen und Wege zu ihrer Beseitigung zu verstehen. Wenn Sie in einem Haus oder einer Wohnung alten Baus wohnen, liegt das Problem wahrscheinlich in dem unbefriedigenden Zustand der Wasserleitungen. Meistens haben alte Metallrohre die Eigenschaft zu rosten und diesen Rost zu verstopfen. In diesem Fall müssen sie mit einer speziellen Pumpe unter Druck gespült werden.

Eine weitere Option ist es, etwas Zeit und Mühe aufzuwenden, die Kassette in einem großen Strömungsfilter zu wechseln. Wenn es keine gibt, ist es notwendig, die Kassette in einem kleinen Filter zu entfernen und zu reinigen, der sich in der Nähe des Ventils befindet. Schließen Sie dazu das Wasser und schrauben Sie die Filtermutter mit einem Schraubenschlüssel ab. Dann reinigen Sie es einfach von angesammeltem Rost und Ablagerungen und befestigen Sie es an der Stelle.

Die Ursache kann auch eine Fehlfunktion des Mischers sein, der den Hauptteil der sanitären Ausrüstung darstellt. Es besteht aus einer Vielzahl von Details, einschließlich Filter, die die Eigenschaft haben, alle Arten von Ablagerungen aus der Wasserleitung zu verstopfen, die durch ein elementares Waschen und Reinigen gereinigt wird. Das Wasser aus dem Wasserhahn begann in einem kleinen Rinnsal zu fließen

Wenn das Wasser schlecht fließt nicht nur in Ihrer Wohnung, sondern auch in Ihren Nachbarn in der Steigleitung, aber der offensichtlichste Grund ist der Wasserdruck in der Wasserleitung. Der einzig richtige Schritt - Sie müssen sich mit der Bewerbung in den Wohnungs- und Kommunalbetrieben bewerben.

Was tun, wenn kaltes Wasser heiß und kalt aus dem Wasserhahn kommt?

Dieses Problem tritt leider auch sehr oft auf. Und dafür gibt es mehrere Gründe. Sehr wahrscheinlich - Sie haben gerade den Mixer kaputt gemacht. Aber wenn Sie es erst vor kurzem installiert haben und sich seiner Brauchbarkeit völlig sicher sind, gibt es mehrere andere Gründe, warum solch ein Problem entstehen kann: Das Wasser aus dem Wasserhahn begann in einem kleinen Rinnsal zu fließen

  • Mismatch von heißem und kaltem Wasserdruck. Da der Heißwasserdruck größer als der Kaltdruck ist, hat der Heißwasser die Eigenschaft, das Kaltwasser im Mischer "zu verdrängen".Oder der Druck wurde anfangs von den kommunalen Diensten falsch geregelt. In diesem Fall kann die Situation selbst nicht korrigiert werden - man sollte sich an die Wohnungs- und Kommunalwirtschaft wenden;
  • Der Kessel ist nicht richtig angeschlossen( falls vorhanden).Der einzige Ausweg aus dieser Situation besteht darin, Hilfe von einem Spezialisten zu suchen, der diese Ausrüstung wieder anschließen wird;
  • Beim Austausch von Wasserleitungen wurden die Kabel falsch verlegt oder die Riser wurden an einigen Stellen verwechselt: Vielleicht hat einer Ihrer Nachbarn kürzlich Reparaturen durchgeführt, konnte auch etwas anschließen und es falsch anschließen. Und da das Wasserversorgungssystem zentralisiert ist und alles miteinander verbunden ist, spiegelt sich der Fehler im gesamten Steigrohr oder sogar im ganzen Haus wider.

Nutzen Sie unsere Beratung und Ihr Zuhause wird niemals einer "Dürre" ausgesetzt sein. Das Wasser aus dem Wasserhahn begann in einem kleinen Rinnsal zu fließen